1 Doktorandin/en (TVL 3/4 E13)

Für die Verstärkung der AG Nanomaterialcharakterisierung (Streumethoden) am Lehrstuhl für Kristallographie und Strukturphysik (LKS) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) suchen wir

1 Doktorandin/en (TVL 3/4 E13)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

Die Bildungsprozesse von Dispersionen kolloidaler fester Lipidnanopartikel, die als Arzneistoffträgersysteme zur parenteralen Anwendung dienen, sind bis heute nur unzureichend verstanden. Zudem ist auch über die innere Struktur solcher Partikel noch vieles unbekannt.


Daher soll im Rahmen einer Doktorarbeit

  • die innere Struktur von komplexen Lipidnanopartikeln, wie sie z.B. in mRNA-Formulierungen von BioNTech/Pfizer und Moderna zum Einsatz kommen,
  • der Einfluss von pH-Wert, Lipidkonzentrationen und Temperatur auf die Bildung der Partikel
  • und der Einfluss einer Belagung der Partikel mit Arzneistoffen auf deren Struktur mit vielfältigen analytischen Methoden untersucht werden.



Die Partikel werden im Labor durch Anti-Solvenz-Präzipitation hergestellt. Das Verfahren soll weiter optimiert werden, um die Herstellung besonders kleiner Partikel zu ermöglichen.

Ihre Qualifikation:
  • M.Sc. in Physik oder verwandtem Gebiet
  • Erfahrung im Bereich Licht- und/oder Röntgenstreuung
  • Interesse am interdisziplinären Arbeiten
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Freude am selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten



Wir bieten:
  • 3/4 TV-L E13 befristet auf 1+2 Jahre
  • Eine für das Forschungsthema exzellente instrumentelle Ausstattung
  • Gelegenheit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Forschungsgruppen an der FAU sowie international renommierten Großforschungseinrichtungen
  • Physikalisch-chemische Grundlagenforschung mit direktem Bezug zu aktuellen pharmazeutisch-technologischen Fragestellungen

Bewerbungsschluss
31.01.2023

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
1 Doktorandin/en (TVL 3/4 E13)
Besetzung zum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Entgelt
3/4 E13 (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen)
Teilzeit / Vollzeit
Teilzeit
Wochenarbeitszeit
30
Befristung
1+2 Jahre

Kontaktperson für weitere Informationen
Prof. Dr. Tobias Unruh
Telefon: +49 9131 85-25189
E-Mail: Tobias.Unruh@fau.de
Link: http://www.icsp.nat.fau.de
Lehrstuhl für Kristallographie und Strukturphysik
Staudtstr. 3
91058 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.