2021-430 Feinwerkmechaniker (w/m/d)

HI ERN - Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg
Sie möchten durch Ihre Arbeit einen Beitrag zur Energiewende in Deutschland leisten? Dann sind Sie am Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg (HI ERN) genau richtig! Das HI ERN bildet das Kernstück einer engen Partnerschaft zwischen dem Forschungszentrum Jülich, dem Helmholtz Zentrum Berlin für Materialien und Energie und der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg am Standort Erlangen. Die Zusammenarbeit der Partner bezieht sich auf die Bereiche innovative Materialien und Prozesse für photovoltaische Energiesysteme und Wasserstoff als Speicher- und Trägermedium für CO2-neutral erzeugte Energie. Unterstützen Sie uns dabei, erneuerbare Energien klimaneutral, nachhaltig und kostengünstig nutzbar zu machen!
https://fz-juelich.de/SharedDocs/Stellenangebote/_common/dna/2021-430-DE-IEK-11.html?nn=363488

2021-430 Feinwerkmechaniker (w/m/d)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

Anwendung spanender Fertigungsverfahren

  • Anfertigung von Teilen und Apparaten für Forschung und Lehre
  • Aufbau und Anpassung von Versuchsständen
  • Schweißen von Stahl und Edelstahl mit Hilfe der MIG-, MAG- und WIG-Verfahren
  • Reparatur, Wartung und Instandhaltung von Arbeitsgeräten
  • Zusammenarbeit mit und Unterstützung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern

Notwendige Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Feinwerkmechaniker (w/m/d), Industriemechaniker (w/m/d) oder in einem vergleichbaren Bereich
  • Erfahrung mit allen spanenden Fertigungsverfahren
  • Erfahrung für Spezialbauteile bzw. im Prototypenbau
  • Kenntnisse in der Bedienung von CNC-Fräsmaschinen (insbesondere CELOS Siemens 840D)
  • Handwerkliches Geschick und innovative Kreativität
  • Eigeninitiative und die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache

Bemerkungen

Wir arbeiten an hochaktuellen gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mitzugestalten! Wir unterstützen Sie in Ihrer Arbeit durch:

  • Internationales, interdisziplinäres Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Campus (FAU Südgelände)
  • Umfassende Trainingsangebote und individuelle
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Optimale Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sowie eine familienbewusste Unternehmenspolitik
  • Ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Die Möglichkeit zur vollzeitnahen Teilzeit sowie 30 Urlaubstage im Jahr

Bewerbungsschluss
09.12.2021

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
2021-430 Feinwerkmechaniker (w/m/d)
Besetzung zum
15.01.2022

Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Wochenarbeitszeit
39
Befristung
2 Monate

Kontaktperson für weitere Informationen
Leiter der Werkstatt Achim Mannke
Telefon: +49 9131 85-20254
E-Mail: a.mannke@fz-juelich.de
Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg für Erneuerbare Energien (HI ERN)
Egerlandstr. 3
91058 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg