Ausbildung zum Elektroniker (m/w/d) für Energie- und Gebäudetechnik

(Bezahlung nach TVA-L BBiG, Vollzeit, ab 01.09.2024, Standort Erlangen, Berufseinsteiger, Bewerbungsfrist bis 21.02.2024)

An die Uni geht nur, wer studiert oder forscht? Weit gefehlt: Ohne die mehr als 2.300 Mitarbeitenden im nichtwissenschaftlichen Bereich der Zentralen Universitätsverwaltung (ZUV) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) läuft nichts. Was viele nicht wissen: Die FAU – Bayerns zweitgrößte Universität – bietet Jahr für Jahr rund 50 Ausbildungsplätze in zehn Berufen an.

Du bist ein Energiebündel und hast eine Leidenschaft für Technik? Dann bist du im Referat G3 – Elektrotechnik und Meldeanlagen genau richtig. In unserem Team wirst du von erfahrenen Technik-Gurus unterstützt, die ihr Handwerkszeug perfekt beherrschen. Unser Ziel? Den reibungslosen Betrieb der FAU-Elektrizität sicherstellen, um Lehre und Forschung auf Hochspannung laufen zu lassen. Von modernsten Anlagen zur Stromversorgung bis zu unterbrechungsfreien Stromversorgungen und Notstromaggregaten – bei uns gibt es immer spannende Herausforderungen zu bewältigen. Werde Teil unseres Teams und bringe deine technische Power in die Welt der Wissenschaft!

Das erwartet dich

  • Ausbildungsdauer von 3,5 Jahren mit einer Abschlussprüfung von der Handwerkskammer (HWK) Mittelfranken
  • Ausbildung über die Berufsschule und die FAU in einem Dualen System, d. h. unterjährlicher Wechsel zwischen der Arbeit und der Schule (beides in Erlangen)
  • Vermittlung von spezifischen Qualifikationen für das Handwerk über die Handwerkskammer (HWK) und über Praktika bei Partnerfirmen
  • Abwechslungsreiche, praxisnahe Ausbildung in einem motivierten Team
  • Austausch mit anderen Auszubildenden
  • Schutz und Sicherheitstechnik auf professionellem Niveau

    Deine Aufgaben

    Du erlernst Tätigkeiten und unterstützt in den Bereichen:

  • Betrieb, Wartung, Instandsetzung und Instandhaltung von modernsten elektrischen Anlagen (u. a. Photovoltaik- und Batterieanlagen) zur unterbrechungsfreien Stromversorgung von Arealen und Gebäuden (u. a. Rechenzentren und Labore) sowie von deren Notstromaggregaten in Mittelspannungs- und Niederspannungsbereichen
  • Planung von Systemen der Energieversorgung und Gebäudetechnik
  • Sicherheits- und Schutztechnik für Bussystem- und Steuerungstechnik
  • Umgang mit Beleuchtungssteuerungen und Anlagen

Qualifikationen

  • Gute Mittlere Reife (Realschule/M-Zug) oder sehr guter Hauptschulabschluss
  • Interesse an technischen Inhalten
  • Spaß an den Themen Physik und Mathematik
  • Zuverlässigkeit, hohe Motivation und Teamfähigkeit
  • Erfahrung mit MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) von Vorteil

Wir bieten

Warum du dich für eine Ausbildung an der FAU entscheiden solltest? Ganz einfach: Weil hier Zukunft entsteht. Mehr als 6.500 Beschäftigte arbeiten unter unserem gesetzten Leitbild „Wissen bewegen“ für eine bessere Welt. Wer dieses Leitbild unterstützen möchte, ist an der FAU genau richtig. Zusätzlich bieten wir dir:

  • Attraktive Ausbildungsvergütung nach dem TVA-L BBiG (einschließlich Jahressonderzahlung und Abschlussprämie bei bestandener Prüfung)
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr (5 Tage-Woche), darüber hinaus sind der 24.12. und der 31.12. zusätzlich frei
  • Flexible Arbeitszeiten und Gleitzeit, Mehrarbeit kann durch Freizeit ausgeglichen werden
  • Übernahme bei sehr guten Leistungen
  • Vergünstigtes Essens- und Getränkeangebot in unseren vier Mensen
  • Persönlicher Ansprechpartner (m/w/d) während der Ausbildung (Azubi-Pate [m/w/d] und organisatorischer Ansprechpartner [m/w/d])
  • Hochwertige Ausbildung durch erfahrene Ausbilder (m/w/d)
  • Kollegiales Arbeitsumfeld mit sehr gutem Betriebsklima
  • Umfangreiches Weiterbildungs- und Fortbildungsangebot

Ergänzende Beschreibung

Dein Ansprechpartner

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht dir Herr Georg Stühler unter der Telefonnummer 09131/85-27055 oder der E-Mail-Adresse georg.stuehler@fau.de zur Verfügung.

Bemerkungen

Wir bitten dich, die Onlineplattform der FAU zu nutzen und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesendet. Die Bewerbungsfrist endet am 21.02.2024.

Wegen der im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren zu erhebenden personenbezogenen Daten bitten wir Sie unsere Informationen nach Art. 13 und 14 Datenschutzgrundverordnung unter www.fau.de zu beachten.

Anmerkung

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Veröffentlichungsdatum: 22.01.2024