Navigation

Auszubildende/n zum/zur Mikrotechnologen/in (m/w/d)

Der Lehrstuhl für Elektronische Bauelemente sucht zum 01. September 2021 eine/n

Auszubildende/n zum/zur Mikrotechnologen/in (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

Der Lehrstuhl für Elektronische Bauelemente (LEB) befasst sich mit der angewandten Forschung in den Bereichen Technologie und Fertigung elektronischer Bauelemente. Gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie (IISB) betreibt der Lehrstuhl ein mit umfangreicher Prozesstechnik ausgestattetes Reinraumlabor.


Mikrotechnologen/Mikrotechnologinnen

  • planen und organisieren Arbeitsabläufe, dokumentieren sie und führen Qualitätsmanagementmaßnahmen durch,
  • richten Anlagen zur Herstellung von Mikroprodukten ein, stellen die Prozeßparamter ein und stellen die Produktionsfähigkeit von Anlagen her,
  • sichern und prüfen die Reinraumbedingungen,
  • bedienen, beschicken und überwachen Anlagen zur Durchführung von Herstellungs- und Montageprozessen,
  • führen prozeßbegleitende Prüfungen und Endtests durch und optimieren Prozeßparameter entsprechend den prozeßbegleitenden Prüfungen,
  • erkennen Störungen in den Prozeßabläufen und ergreifen Maßnahmen zur Sicherung der Prozeßabläufe,
  • handhaben Arbeitsstoffe unter Berücksichtigung von Sicherheits- und Arbeitsschutzvorschriften sowie des Umweltschutzes, lagern die erforderlichen Werkstoffe/Chemikalien und stellen diese für den Produktionsablauf bereit,
  • prüfen Anlagen zur Herstellung von Mikroprodukten, erkennen Störungen und führen vorbeugende Instandhaltungsmaßnahmen durch.


Bei uns erlenen Sie alle relevanten Prozessschritte, welche zur Herstellung und Charakterisierung von Mikrochips notwendig sind.

Notwendige Qualifikation

Voraussetzung ist ein guter mittlerer Realschulabschluss oder Abitur sowie gute Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern.

Wünschenswerte Qualifikation

Soziale Kompetenz, Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit.

Bemerkungen

Ihre Bewerbung nehmen wir bevorzugt per E-Mail (PDF-Format) an folgende Adresse entgegen: LEB-Sekretariat@fau.de


Falls Sie sich schriftlich bewerben möchten, senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (bitte ausschließlich Kopien, die nicht zurückgesandt werden) an die unten stehende Adresse.

Bewerbungsschluss
15.01.2021

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
Auszubildende/n zum/zur Mikrotechnologen/in (m/w/d)
Besetzung zum
01.09.2021

Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Befristung
3 Jahre

Kontaktperson für weitere Informationen
Andrea Merkel
Telefon: 09131/8528634
E-Mail: andrea.merkel@fau.de
Lehrstuhl für Elektronische Bauelemente
Cauerstr. 6
91058 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.