Navigation

Auszubildende zum Industriemechaniker (m/w/d)

Der Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik sucht zum 01.09.2021

Auszubildende zum Industriemechaniker (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

Der Lehrstuhl FAPS bietet ein Forschungs- und Entwicklungsbasiertes Umfeld, das kreative Köpfe mit technischem Geschick fordert. Während der Ausbildung werden Sie Fertigkeiten im Bereich Drehen, Fräsen, additive Fertigung und Montage erlernen. In Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern/innen werden Sie sich an Forschungsprojekten aktiv beteiligen. Darüber hinaus werden Wartungs-, Instandhaltungs- und Weiterentwicklungsarbeiten an bestehenden Anlagen einen wesentlichen Bestandteil Ihrer Arbeit ausmachen.

Notwendige Qualifikation

• Realschulabschluss
• Qualifizierter Hauptschulabschluss
• Gute Noten in Mathe und Physik
• Handwerkliches Geschick
• Selbstständiges Arbeiten

Wünschenswerte Qualifikation

• Gute Englischkenntnisse
• Gute Leistung in allgemeinbildenden Fächern
• Interesse an CAD Programmen

Bemerkungen

Die Ausbildung ist überwiegend am Forschungsstandort Erlangen und dauert 3,5 Jahre.
Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.
Bewerbungen senden Sie bitte bevorzugt in elektronischer Form.

Bewerbungsschluss
18.04.2021

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
Auszubildende zum Industriemechaniker (m/w/d)
Besetzung zum
01.09.2021

Entgelt
TVA-L BBiG (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen)
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Befristung
3,5 Jahre

Kontaktperson für weitere Informationen
Sebastian Kaßner
Telefon: +49 9131 85-20239
E-Mail: sebastian.kassner@faps.fau.de
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (FAPS)
Egerlandstr. 9
91058 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.