eine medizinisch-technische Laborassistentin bzw. -assistenten (Teilzeit 25 %)

Der Lehrstuhl für Gesundheitspsychologie sucht für sein Biopsychologisches Labor

eine medizinisch-technische Laborassistentin bzw. -assistenten (Teilzeit 25 %)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • Bestimmung von Hormonen und Immunbotenstoffen im menschlichen Plasma, Serum und Speichel mit Immunoassays
  • Durchführung molekulargenetischer Analysen inklusive RNA-Extraktion und Durchführung von quantitativer real-time RT-PCR
  • Bedienung und Wartung des Laborequipments, inklusive Tecan Fluent Pipettierrobotor, Multiplattenreader, Pipetten, Zentrifugen, Reinstwasseranlage, quantitativer PCR cycler, sterile Werkbänke, etc.
  • Inventarisierung und Bestellung von Labormaterialien
  • Supervision und Anleitung von Studierenden und Praktikanten beim Erlernen von Laborprotokollen

Notwendige Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung, insbesondere Pipettieren von Proben, Umgang mit Laborgeräten
  • Sehr gewissenhaftes und sauberes Arbeiten
  • Bestimmung biologischer Parameter mittels hochmoderner Laborgeräte
  • Gute Excel Kenntnisse (Diagramme, Formeln) für die Auswertung und Aufbereitung der Ergebnisse
  • Mathematisches Verständnis zur Datenanalyse
  • Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen

Wünschenswerte Qualifikation

  • Freude und Interesse an wissenschaftlicher Arbeit
  • Freude an Mitarbeit in einem dynamischen Team aus Lehrstuhlmitarbeitern, Doktoranden und Studierenden

Bemerkungen

Unser Biopsychologisches Labor befindet sich in Nürnberg, Fürther Straße 248 (ehem. AEG-Gelände). Die Arbeitszeit soll möglichst an zwei Arbeitstagen erbracht werden.
Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von 1,5 Jahren zu besetzen. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Die Universität Erlangen-Nürnberg fördert die berufliche Zukunft von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer pdf-Datei per E-Mail an martina.schoen@fau.de. Per Post eingesandte Unterlagen können nicht zurückgesendet werden.

Bewerbungsschluss
27.06.2021

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
eine medizinisch-technische Laborassistentin bzw. -assistenten (Teilzeit 25 %)
Besetzung zum
01.09.2021

Entgelt
E 6 –E 7 (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen)
Teilzeit / Vollzeit
Teilzeit
Wochenarbeitszeit
10
Befristung
1,5 Jahre
Reason for limitation
befristetes Forschungsvorhaben

Kontaktperson für weitere Informationen
Martina Schön
Telefon: 09131/85-20887
E-Mail: martina.schoen@fau.de
Lehrstuhl für Gesundheitspsychologie
Nägelsbachstr. 49a
91052 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg