Navigation

Fremdsprachensekretärin/ Fremdsprachensekretär (m/w/d)

Das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) ist eine bayernweit tätige Serviceeinrichtung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst (StMWK). BAYLAT fördert die Vernetzung von bayerischen und lateinamerikanischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen und hat die Aufgabe, den Bekanntheitsgrad des Standortes Bayern als Zentrum für Technologie und Innovation sowie Wissenschaft und Lehre in 20 Ländern Lateinamerikas zu steigern. BAYLAT hat seinen Sitz an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU).
Das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Fremdsprachensekretärin/ Fremdsprachensekretär (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • Übersetzungen und Redaktionsarbeit von Dokumenten und Texten aller Art überwiegend auf Spanisch und geringfügig auf Englisch

  • Mitwirkung bei der Organisation und Koordination von Veranstaltungen aller Art: Kostenkalkulation, Mitorganisation, Nacharbeit, statistische Auswertung sowie teilweise aktive Teilnahme

  • Unterstützung bei der Organisation und Nachbearbeitung von Besprechungen, Sitzungen auf Spanisch und Englisch

  • Unterstützung beim Empfang und bei der Betreuung von Gästen

  • Unterstützung bei der Organisation von Delegationsreisen nach Lateinamerika sowie Delegationsbesuchen aus Lateinamerika mit unterstützender Mitarbeit bei der Programmerstellung und -planung, Kontaktherstellung und ggf. Begleitung

  • Unterstützung bei der Koordination von Förder- und Stipendienprogrammen, zum Beispiel bei der Erstellung und Bearbeitung von Listen mit statistischer Auswertung sowie Unterstützung bei der Verwaltung der Beratungsstatistiken

  • Unterstützung in sämtlichen administrativen und organisatorischen Aufgaben, wie zum Beispiel Recherchen überwiegend auf Spanisch und geringfügig auf Englisch

  • Unterstützung bei der Verwaltung von Haushaltsmitteln und Drittmitteln, Buchhaltung von Projekten sowie Durchführung des Bestell- und Rechnungswesens

  • Verwaltungsarbeiten im Zusammenhang mit Partnerschaften zu ausländischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen (Austauschprogramme)

  • Unterstützung bei der Erstellung von Power Point Präsentationen und Mitwirkung bei der sprachlichen Betreuung der BAYLAT-Website auf Spanisch, auf Englisch und auf Deutsch

  • Pflege der Datensammlung und Datenbanken bzw. Dateneingabe in die BAYLAT-Datenbank

  • weitere anfallende Bürotätigkeiten wie z.B. Ablage sowie diverse bereichsübergreifende Aufgaben

Notwendige Qualifikation

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Fremdsprachenkorrespondent/in oder vergleichbar. Einstellungsvoraussetzungen sind Deutschkenntnisse in Wort und Schrift auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute mündliche und schriftliche Spanischkenntnisse, sowie gute Englischkenntnisse mit entsprechendem Nachweis.


Erwartet werden auch die Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, Erfahrung im Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) und Internet sowie die Bereitschaft, sich in aktuelle Verwaltungssysteme einzuarbeiten. Ebenfalls wird die Bereitschaft für Reisen innerhalb Deutschlands und eventuell nach Lateinamerika vorausgesetzt.


Weitere Einstellungskriterien sind hohe Qualitäts-und Serviceorientierung und Erfahrung im Umgang mit nationalen wie internationalen Gästen und PartnerInnen, ausgeprägtes Organisationstalent, hohe interkulturelle Kompetenz, sehr gutes Kommunikationsvermögen und Flexibilität. Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit wird vorausgesetzt.

Wünschenswerte Qualifikation

Erwartet werden sicheres Auftreten, Flexibilität und Offenheit für andere Kulturen, selbständiges Arbeiten und die Bereitschaft zur Teamarbeit, Flexibilität und Teamfähigkeit in Bezug auf Art und Umfang der übertragenen Tätigkeiten sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative.


Wünschenswert sind Erfahrungen mit dem Kulturraum Lateinamerika.

Bemerkungen

Die Universität Erlangen-Nürnberg fördert die berufliche Zukunft von Frauen, Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht.


Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Kopien von Schul-, Berufsausbildungs- und Arbeitszeugnisse) sowohl per Post als auch als ein zusammenhängendes PDF-Dokument per E-Mail an: baylat-bewerbung@fau.de


Bitte senden Sie keine Originaldokumente.

Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre mit Aussicht auf Verlängerung.

Bewerbungsschluss
18.05.2021

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
Fremdsprachensekretärin/ Fremdsprachensekretär (m/w/d)
Besetzung zum
nächstmöglichen Zeitpunkt

Entgelt
E7 (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen)
Teilzeit / Vollzeit
Teilzeit
Wochenarbeitszeit
20,05
Befristung
zunächst 2 Jahre mit Aussicht auf Verlängerung

Kontaktperson für weitere Informationen
Dr. Irma Silvana de Melo-Reiners
Telefon: 09131-85-25959
E-Mail: irma.demelo@fau.de
Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT)
Apfelstraße 6
91054 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.