Hausmeister (m/w/d) oder Hausmeisterpaar

Das IFA Erlangen sucht für seine staatl. anerkannte Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe und Fachakademie für Sprachen und internationale Kommunikation eine:n

Hausmeister (m/w/d) oder Hausmeisterpaar

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

• Betreuung und Überwachung der Schulgebäude und Außenanlagen in Bezug auf Zustand und Technik einschließlich Schließdienst
• Ausführung einfacher Reparaturen, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
• Pflege der Außenanlagen inkl. Winterdienst
• Laufende Unterhaltsreinigung in Teilen der Schulgebäude

Notwendige Qualifikation

• Handwerkliches Geschick und ein fundiertes technisches Wissen (abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung ist von Vorteil)
• Gute Deutschkenntnisse sind erforderlich
• Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
• Bereitschaft, bei Bedarf auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten Aufgaben zu erfüllen

Bemerkungen

Wir bieten Ihnen:
• Vergütung in Anlehnung an TV-L
• Urlaubsregelung vergleichbar mit Schulen in öffentlicher Trägerschaft
• Einen abwechslungsreichen, interessanten Arbeitsplatz
• Ein gutes Arbeitsklima in einem engagierten internationalen Kollegium
• Es besteht die Möglichkeit zur Anmietung einer Wohnung direkt am Institut mit Gartenanteil und Dachterrasse

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 38,5 Wochenstunden, die bei geeigneten Bewerbungen in Teilzeitbeschäftigungen aufgeteilt werden kann. Der Anteil der Hausmeistertätigkeit liegt bei ca.
10 bis 12 Wochenstunden, der Anteil der Gebäudereinigung bei ca. 26 bis 28 Wochenstunden.
Die Stelle ist befristet auf 2 Jahre mit Perspektive auf eine unbefristete Tätigkeit.

Bewerbungsschluss
10.12.2021

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
Hausmeister (m/w/d) oder Hausmeisterpaar
Besetzung zum
01.02.2022

Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Befristung
2 Jahre

Kontaktperson für weitere Informationen
Anita Fürstmann
Telefon: 09131/8129336
E-Mail: anita.fuerstmann@ifa.fau.de
Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde bei der Universität Erlangen-Nürnberg
Hindenburgstr. 42
91054 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg