Navigation

HiWi für Projektaufgaben

Lehrstuhl für Strömungsmechanik

HiWi für Projektaufgaben

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

*Im Rahmen eines Projekts zum experimentellen Aufbau und Messungen von dünnen Filmen
suchen wir eine Hilfskraft mit Bachelorabschluss im Masterstudiengang*


Aufgaben:

  • Literaturrecherche

  • Verstehen des physikalischen Prozesses

  • Übersicht über Sensoren und Messtechnik

  • Aufbau des Versuchsaufbaus und Systemanpassung

  • Messungen

Notwendige Qualifikation

Sie sind Studierende/r in einem Masterstudiengang mit den folgenden Kenntnissen oder Fähigkeiten:

  • Grundkenntnisse in Strömungsmechanik/Hydrostatik

  • CAD-Grundkenntnisse (vorzugsweise NX)

  • Grundkenntnisse über Sensoren und Mikrocontroller

  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, hohe Motivation, Kommunikationsfreude

  • Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

Bewerbungsschluss
15.03.2021

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
HiWi für Projektaufgaben
Besetzung zum
01.04.2021

Teilzeit / Vollzeit
Teilzeit
Wochenarbeitszeit
8Std/Woche

Kontaktperson für weitere Informationen
M. Sc. Mobarak Mohammad
Telefon: 09131 / 85-29489
E-Mail: mohammad.mobarak@fau.de
Lehrstuhl für Strömungsmechanik (LSTM)
Cauerstraße 4
91058 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.