Navigation

Meister/Techniker (m/w/d) in der Leitwarte im Referat G1 – Technisches Gebäudemanagement – Kundenservice

Die Zentrale Universitätsverwaltung mit Sitz in Erlangen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren für die Abteilung G - Gebäudemanagement offene, kontaktfreudige und zuverlässige Mitarbeiter (m/w/d), die sich gerne in ein neues, überschaubares und kollegiales Team sowie in ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld einbringen möchten. Gerne erhalten wir Ihre Bewerbung für:

Meister/Techniker (m/w/d) in der Leitwarte im Referat G1 - Technisches Gebäudemanagement - Kundenservice

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

die Überwachung der gesamten haus- und versorgungstechnischen Funktionen der universitären Liegenschaften mittels Gebäudeleittechnik und Störmeldesystemen. Die Leitwarte ist an sieben Tagen der Woche ganzjährig rund um die Uhr besetzt. Bereitschaft zum Schichtdienst ist Voraussetzung. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann bewerben Sie sich bitte unter https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=642792. Wir freuen uns auf Sie.

Notwendige Qualifikation

Sie sind staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) mit der Fachrichtung Elektrotechnik, Maschinenbau oder Heizungs-, Klima-, Lüftung- und Sanitärtechnik (HKLS) oder vergleichbaren Qualifikationen und verfügen über Berufserfahrung und haben Freude an einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet.

Wir bieten:

  • einen modern ausgerichteten Arbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeitgestaltung,
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Angebote unseres Familienservice (u.a. Kinder-, Ferienbetreuung),
  • regelmäßige Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote sowie Gesundheitsangebote während der Arbeitszeit,
  • strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit erfahrenen Kollegen,
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem kleinen motivierten Team,
  • entspannte Arbeitsatmosphäre mit freundlichen Kollegen (m/w/d),
  • Jahresevents wie z. B. Betriebsausflug,
  • Mitarbeiterparkplätze in direkter Arbeitsplatznähe sowie gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel,
  • eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersversorgung (VBL),
  • bei entsprechender Eignung wird eine Weiterbeschäftigung angestrebt.

Bemerkungen

Die Stelle ist für Berufsanfänger (m/w/d/) geeignet sowie für Bewerber (m/w/d), die nach einer Unterbrechung wieder in das Berufsleben einsteigen wollen. Wir arbeiten Sie gründlich in Ihre Aufgabe ein. Eine Teilnahme an der Rufbereitschaft wird nach gründlicher Einarbeitung vorausgesetzt und setzt den Führerschein der Klasse B voraus.

Die FAU ist seit 2016 Mitglied des Best Practice Clubs Familie in der Hochschule. Sie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Die Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbung

Wir bitten Sie, die Onlineplattform https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=642792 zu nutzen und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesendet. Die Bewerbungsfrist endet zum 31.01.2020.

Bewerbungsschluss
31.01.2021
Bewerbung
Wir bitten Sie, die Onlineplattform https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=642792 zu nutzen und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesendet. Die Bewerbungsfrist endet zum 31.01.2020.

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
Meister/Techniker (m/w/d) in der Leitwarte im Referat G1 – Technisches Gebäudemanagement – Kundenservice
Besetzung zum
nächstmöglichen Zeitpunkt

Entgelt
E TV-L 9a (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen)
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Befristung
zunächst für die Dauer von 2 Jahren

Kontaktperson für weitere Informationen
Manfred Herzog
Telefon: 09131/85-28922
E-Mail: zuv-g1@fau.de
Referat P5 - Servicestelle für das Personal der Zentralen Universitätsverwaltung (ZUV)
Schlossplatz 4
91054 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.