Navigation

naturwissenschaftlichen Doktoranden (m/w/d)

Das Mikrobiologische Institut - Klinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene - des Universitätsklinikums Erlangen sucht ab sofort eine/n

naturwissenschaftlichen Doktoranden (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

In der Arbeitsgruppe (Leitung: Dr. rer. nat. Christian Schwartz) werden Fragestellungen zur Regulation adaptiver Immunantworten durch Zellen des angeborenen Immunsystems bearbeitet. Insbesondere die immunologischen Mechanismen im Fettgewebe bei der Adipositas sollen in diesem Projekt untersucht werden. Die Studien umfassen sowohl in vitro als auch in vivo Analysen und erfordern ein breites Spektrum an Methoden: Arbeiten im Mausmodell und mit klinischen Proben, Isolation und Kultur primärer Zellen, Durchflusszytometrie, konfokale Mikroskopie, sowie Protein- und RNA-Analysen (inkl. 16S Sequenzierung). Der/die Doktorand/in wird Mitglied des IZKF Graduiertenkollegs, das ein strukturiertes Ausbildungsprogramm für Doktoranden anbietet.
Weitere Informationen siehe http://www.mikrobiologie.uk-erlangen.de / Forschung / Lehre/Forschergruppen / AG Dr. C. Schwartz.

Notwendige Qualifikation

Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Immunologie (z.B. Biologie, Humanbiologie, molekulare Medizin)

Wünschenswerte Qualifikation

Erfahrung mit molekularbiologischen und immunologischen Analysen (insbesondere Durchflusszytometrie), sowie der Umgang mit Versuchstieren, sind vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich

Bemerkungen

Die Förderung des Projektes erfolgt im Rahmen des interdisziplinären Zentrums für klinische Forschung (IZKF).

Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen (Informatives Anschreiben, Lebenslauf, Abitur- und Studienzeugnisse, 2 Referenzschreiben) an Dr. Christian Schwartz (christian.schwartz@uk-erlangen.de)

Bewerbungsschluss
16.10.2020

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
naturwissenschaftlichen Doktoranden (m/w/d)
Besetzung zum
01.11.2020

Entgelt
TV-L (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen)
Teilzeit / Vollzeit
Teilzeit
Reason for limitation
befristetes Forschungsvorhaben

Kontaktperson für weitere Informationen
Dr. rer. nat. Christian Schwartz
Telefon: 09131 85 22650
E-Mail: Christian.Schwartz@uk-erlangen.de
Lehrstuhl für Mikrobiologie und Infektionsimmunologie (Prof. Dr. Bogdan)
Wasserturmstraße 3/5
91054 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.