Sekretär/in in Teilzeit (m/w/d), 20% Stelle

Werden Sie ein Teil der innovationsstärksten Universität in Deutschland mit rund 38.300 Studierenden, 267 Studiengängen und ca. 6.500 Beschäftigten im wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Bereich. Beim interdisziplinären Elitemasterstudiengang "Standards of Decision-Making Across Cultures" (SDAC), ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sekretariatsstelle zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Finanzbuchhaltung
  • Verwaltung und Abrechnung von Haushaltsmittel und Drittmittelprojekten
  • Personalverwaltung
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben Organisation von Dienstreisen und Tagungen
  • Nationale und internationale Korrespondenz und Kommunikation

Qualifikationen

Notwendige Qualifikationen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Fundierte Kenntnisse aller gängigen MS Office Produkte
  • Vertiefte Englisch-Kenntnisse
  • Außerdem erwarten wir ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit, Organisations- und Teamfähigkeit sowie eine hohe Kommunikationskompetenz mit universitätsinternen, nationalen und internationalen Stellen

Wünschenswerte Qualifikationen:

  • Erfahrung im Lehrstuhlsekretariat
  • Fundierte Fachkenntnisse der universitären Buchhaltungssoftware HIS-FSV
  • Fundierte Fachkenntnisse der universitären Kassenverordnungen, Kassenabläufe und des Bayerischen Reisekostenrechts
  • Fundierte Kenntnisse in der Mittelverwaltung nationaler und internationaler Projektträger (DFG, BMBF, EU, Stiftungen)

Ergänzende Beschreibung

Falls Sie noch keine Erfahrung in der Universitätsverwaltung haben, ist die Teilnahme an einer Schulung zwingend erforderllich.

Anmerkung

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Veröffentlichungsdatum: 06.02.2024