Navigation

Student Assistant (m/f/d)

Das Zentralinstitut für Medizintehcnik (ZiMT) sucht eine/n

Student Assistant (m/f/d)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

Personalized nutrition deals with tailored nutritional recommendations to promote and maintain health and to prevent diseases. It is linked to individual parameters, whereas the associated research regarding personalized nutrition recommender systems is still in its infancy. With the Hiwi position, the research in the field of recommender systems and related areas would be supported. This vacancy would be filled from now on.


Job Description:

• Literature and internet review

• Support in the analysis of data

• Support in the preparation of reports and publications

Notwendige Qualifikation

• Interest in scientific work

• Holding a B.Sc. degree in medical engineering or similar field

• Reliable, independent and structured way of working

• Critical thinking

• Confident handling of common office applications

• Good German and good English language skills

Bemerkungen

Depending on the student’s interest – these are not requirements - I offer several opportunities to further develop the student’s career:

1. develop the research into articles with the student as a co-author,

2. write a master thesis on the same topic.


Payment will be made according to the remuneration rates of part-time assistants at the FAU with 5 to 13 weekly working hours.
If we were able to arouse your interest, we would be pleased to receive a short application of yours concerning our requirement profile.

Bewerbungsschluss
30.06.2021

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
Student Assistant (m/f/d)
Besetzung zum
Juni / Juli

Teilzeit / Vollzeit
Teilzeit
Wochenarbeitszeit
5 - 13

Kontaktperson für weitere Informationen
Dr.-Ing. Heike Leutheuser
E-Mail: heike.leutheuser@fau.de
Zentralinstitut für Medizintechnik (ZIMT)
Henkestraße 127
91052 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.