Navigation

Student Assistant (m/w/d)

The PULS-Group is looking for a

Student Assistant (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

Digitization of a handwritten manuscript for the lecture „Advanced theoretical physics: solid state physics“

Notwendige Qualifikation

• Advanced studies in physics (preferred Master)
• Attendance of a lecture in solid state physics
• Good English knowledge
• Ability to work independently

Bemerkungen

This is a part-time position with a minimum of 10h/week; working hours: by agreement.
The number of weekly working hours may increase depending on the starting date.
Expected starting date: as soon as possible.

Please send your application (preferably by email) by 15.08.2020 at the latest to:


PULS – Physics Underlying Life Sciences
Prof. Ana-S. Smith
IZNF, Cauerstr. 3
91058 Erlangen
christiane.huck-stiasny@fau.de
09131 85-70564

Bewerbung

Please send your application (preferably by email) by 15.08.2019 at the latest to:

PULS – Physics Underlying Life Sciences
Prof. Ana-S. Smith
IZNF, Cauerstr. 3
91058 Erlangen

Christiane Huck-Stiasny (administration)
christiane.huck-stiasny@fau.de

Bewerbungsschluss
15.08.2020
Bewerbung
Please send your application (preferably by email) by 15.08.2019 at the latest to:
PULS – Physics Underlying Life Sciences
Prof. Ana-S. Smith
IZNF, Cauerstr. 3
91058 Erlangen
Christiane Huck-Stiasny (administration)
christiane.huck-stiasny@fau.de

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
Student Assistant (m/w/d)
Besetzung zum
as soon as possible

Teilzeit / Vollzeit
Teilzeit
Wochenarbeitszeit
min. 10h
Befristung
30.11.2020

Kontaktperson für weitere Informationen
Christiane Huck-Stiasny
Telefon: 09131-85 70564
E-Mail: christiane.huck-stiasny@fau.de
Professur für Theoretische Physik (Prof. Dr. Smith)
Cauerstr. 3
91058 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.