Studentische Hilfskraft (5-8 Std./Woche)

Die Tenure-Track-Professur für Digitale Transformation (Bits to Energy Lab Nürnberg) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) bietet ab Mai 2024 (oder später) eine Stelle als

Ihre Aufgaben

• Entwickeln und Vorbereiten von Studien• Literatur-Recherche• Gestalten von Flyern/Kursmaterialien• Adaptieren von deutschen Texten• Transkribieren und Codieren von qualitativenDaten (e.g. Interviews)• Entwickeln/Testen von Fragebögen/Experimenten• Erstellen von Lehrmaterial

Ihr Profil

Notwendige Qualifikationen:

• Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten• Fortgeschrittene Kenntnisse in Power Point• Sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise• Erfahrung mit Literaturrecherchen• Idealerweise Erfahrung in der Durchführung vonExperimenten und der Analyse von Daten• Deutschkenntnisse Level C1

Stellenzusatz

Befristetes Forschungsvorhaben

ÜBER UNS

Digitale Transformation, Nachhaltigkeit,Klimawandel - alle reden darüber, wir arbeitendaran! Die Tenure-Track-Professur für DigitaleTransformation (Bits to Energy Lab Nürnberg) unterder Leitung von Prof. Dr. Verena Tiefenbeckentwickelt Informationssysteme und analysiertVerhaltensdaten, die im beruflichen sowie imprivaten Kontext zunehmend verfügbar sind.Unsere Projekte an der Schnittstelle vonWirtschaftsinformatik und Verhaltensökonomiezielen darauf ab, konkrete Lösungen mit messba-rem Einfluss auf relevante Herausforderungenunserer Gesellschaft zu schaffen, insbesondere inBezug auf Nachhaltigkeit und Mobilität. Wir sind eininterdisziplinäres Team, das in Zusammenarbeitmit hochkarätigen internationalen Partnern ausWissenschaft und Industrie echte Daten sammeltund analysiert.

WIR BIETEN

• Praktische Erfahrungen mit den Forschungs-und Lehrtätigkeiten unseres Teams• Wertschätzende Aufgaben fernab von Kopieren,Kaffee kochen und Blumen gießen• Wertvolle Einblicke in Forschung und Lehre• Flexible Arbeitszeiten• Möglichkeit der Betreuung von Abschluss-arbeiten• Ein junges, kollegiales, freundliches und hochmotiviertes Team :-)

Anmerkung

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Veröffentlichungsdatum: 19.03.2024