Studentische Hilfskraft (5 – 8 Stunden pro Woche)

Lehrstuhl für BWL, insb. Versicherungsmarketing

Studentische Hilfskraft (5 - 8 Stunden pro Woche)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

Auf Sie warten spannende Aufgaben:

Wir bieten Ihnen die längerfristige Mitarbeit in einem jungen, engagierten Team, das spannende wissenschaftliche Projekte und Lehrveranstaltungen im Bereich Dienstleistungs- und Versicherungsmarketing durchführt.

Sie unterstützen den Lehrstuhl in internationalen und praxisnahen Forschungsprojekten sowie in der Organisation und Vorbereitung von Lehrveranstaltungen.

Notwendige Qualifikation

Sie sollten die Assessmentphase erfolgreich abgeschlossen und ein gutes analytisches Verständnis haben sowie Interesse an empirischer Forschung mitbringen. Darüber hinaus sind gute EDV- und Englischkenntnisse für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Bemerkungen

Immatrikuliert in einen der Bachelor- oder Masterstudiengänge an der WiSo. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung ausschließlich elektronisch (inkl. Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Ihrem aktuellen Notenspiegel in einer zusammenhängenden PDF-Datei) an: wiso-sekr-versicherungsmarketing@fau.de

Bewerbungsschluss
30.08.2022

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
Studentische Hilfskraft (5 – 8 Stunden pro Woche)
Besetzung zum
nächstmöglicher Termin

Teilzeit / Vollzeit
Teilzeit
Wochenarbeitszeit
5-8

Kontaktperson für weitere Informationen
Prof. Dr. Martina Steul-Fischer
Telefon: 0911/5302-95763
E-Mail: wiso-sekr-versicherungsmarketing@fau.de
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Versicherungsmarketing (Stiftungslehrstuhl)
Lange Gasse 20
90403 Nürnberg Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.