studentische Hilfskraft (m/w/d)

Das Büro für Gender und Diversity der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Unterstützung des Bereichs Diversity Management eine

Das Aufgabengebiet umfasst

• Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von diversitätsbezogenen Projekten und zielgruppenspezifischen Angeboten

• Erstellung von Dokumentationen und Präsentationen zu Diversity-Projekten

• Recherche und Aufbereitung von wissenschaftlichen Daten und Forschungsergebnissen

• Organisatorische Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von unterschiedlichen Veranstaltungen (Arbeitstreffen, Tagungen, Workshops etc.)

• Öffentlichkeitsarbeit: Mitarbeit bei der Gestaltung und Produktion von Informations- und Werbematerialien (Plakate, Flyer)

• Betreuung der Homepage im Bereich Diversity Management (mit Word Press)

Qualifikationen

Notwendige Qualifikationen:

• Immatrikuliert, Studierende ab dem 2. Semester

• Ausgeprägtes Interesse an/Erfahrungen mit dem Themenfeld Diversität, Antidiskriminierung und Inklusion

• Theoretisches Wissen hinsichtlich diversitätsbedingter Ungleichheiten und zu Diversity Management im Hochschulbereich

• Erfahrung in der Auswertung und Zusammenstellung von wiss. Daten und Forschungsergebnissen

• Erfahrungen mit Veranstaltungsorganisation

• Stilistisch einwandfreies Deutsch in Wort und Schrift; gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

• Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

• Hohe Eigeninitiative und Flexibilität (bezogen auf Themen und Aufgaben)

• Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

• Sicherheit im Umgang mit Word, Excel und Wordpress

Wünschenswerte Qualifikationen:

• Kenntnisse der Aktivitäten und Angebote des Diversity Managements an der FAU

• Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen

• Statistikkenntnisse

Ergänzende Beschreibung

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet und die Mitarbeit in einem in einem motivierten, engagierten Team. Die Universität Erlangen-Nürnberg ist Mitglied im Best Practice Club „Familie in der Hochschule“ und trägt das Zertifikat “Vielfalt gestalten”. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte Bewerbungen per E-Mail als zusammenhängende PDF-Dateien mit einer Gesamtgröße von max. 15 MB an die unten in der Stellenausschreibung genannte E-Mail-Adresse senden. Eine datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert. Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen (Fahrtkosten o.ä.), werden nicht erstattet.

• Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 30.09.2024

• Arbeitszeit: 10-12 h/Woche

• Sonstiges: Arbeitszeit nach Vereinbarung

• Voraussichtlicher Einstellungstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Anmerkung

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Veröffentlichungsdatum: 02.03.2022