Teamassistenz (m/w/d), Laufzeit vorerst 18 Monate, danach Option der Entfristung

Der Lehrstuhl für Informatik 8 (Theoretische Informatik) und die Prof. f. Wissensrepräsentation und -verarbeitung am Department Informatik der Technischen Fakultät suchen eine

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Selbstständige Abrechnung von Finanzen des Lehrstuhlhaushalts und von Drittmittelprojekten
  • Selbstständiges Forschungsprojektcontrolling
  • Mithilfe bei der Projektstellenkoordination
  • Selbstständige Personalverwaltung, insbes. für wiss. Mitarbeiter, wiss. Hilfskräfte und Lehrbeauftragte
  • Organisatorische Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeitenden des Lehrstuhls
  • Buchungen mittels der Software HIS-FSV
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben und Schriftverkehr in deutscher und englischer Sprache
  • Interne und externe Kommunikation per Videokonferenzen, Telefon, E-Mail, Chat und in direktem Kontakt
  • Termin- und Sachkoordination
  • Dienstreiseorganisation und -abrechnung
  • Pflege von Daten im Online-Portal Campo
  • Unterstützung bei der Organisation der Raumangelegenheiten
  • Mitorganisation von Tagungen und Veranstaltungen
  • Schlüsselverwaltung

Qualifikationen

Notwendige Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsangestellter (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Aufgeschlossenheit für interdisziplinäres und teamorientiertes Arbeiten
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Freude am Umgang mit Studierenden
  • Eigeninitiative, engagierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit (mündlich und schriftlich)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Sehr gute Auffassungsgabe und ausgeprägtes Organisationstalent sowie eine systematische Arbeitsweise auch unter zeitlicher Belastung
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen
  • Berufserfahrung in Buchhaltung
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Wünschenswerte Qualifikationen:

  • Grundkenntnisse im Umgang mit dem Buchungssystem HIS-FSV
  • Erfahrung mit Projektcontrolling im universitären Umfeld

Ergänzende Beschreibung

Vertretung

Die Stelle ist aus administrativen Gründen zunächst bis zum 30.06.2026 befristet, mit der Option der Entfristung ab 01.07.2026. Eine langfristige Anstellung ist ausdrücklich gewünscht und wird unsererseits angestrebt.

Die Besetzung der Stelle erfolgt unter Beachtung der einschlägigen Bestimmungen des Schwerbehindertengesetzes und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes.

Wir bieten:

  • Spannende und herausfordernde Tätigkeiten in einem kollegialen und wertschätzenden Team
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr mit zusätzlich freien Tagen am 24. und 31. Dezember
  • Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • Familienfreundliche Umgebung mit Ferien- und Kinderbetreuungsangeboten
  • Entlohnung nach TV-L E8

Bewerbungs- und Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden

Bewerbungen erbitten wir per Email an Prof. Dr. Lutz Schröder unter mailto: cs8-bewerbung@fau.de

Anmerkung

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Veröffentlichungsdatum: 31.01.2024