Techniker (m/w/d) der Elektrotechnik

Die Mechanik- und Elektronikwerkstatt ist eine zentrale Einrichtung der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Sie entwickelt und fertigt Geräte, Prüfstände, Apparaturen und Anlagen für Forschung und Lehre. Für den Bereich Entwicklungsprojekte und Forschungsunterstützung in der Elektronikwerkstatt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Normgerechte Hardwareplanung und Realisierung von Apparaturen und Anlagen der Antriebs-, Steuerungs- und Regelungstechnik im wissenschaftlichen Umfeld
  • Parametrierung und Programmierung von Reglern und Industriesteuerungen
  • Teilprojektleitung von Automatisierungsprojekten für Technologien der Zukunft
  • Anfertigung der zugehörigen Dokumentation
  • Test und Inbetriebnahme entwickelter Anlagen in den Laboren unserer wissenschaftlichen Kunden
  • Mithilfe bei der Betreuung unserer Auszubildenden.

Qualifikationen

Notwendige Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Elektro­techniker (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik oder vergleichbarer Abschluss
  • Berufserfahrung in der Abwicklung von Automatisierungsprojekten ist vorteil­haft, aber auch Berufsanfänger (m/w/d) sind in unserem Team willkommen

Wünschenswerte Qualifikationen:

  • Selbstständige, engagierte und zuverlässige Arbeitsweise im Team
  • Technische Englisch­kenntnisse
  • Kenntnisse in der Antriebstechnik und der Softwareentwicklung auf der Basis von Beckhoff-Steuerungen oder vergleichbare Programmierkenntnisse
  • WSCAD-Kenntnisse oder vergleichbare CAD-Erfahrungen

Ergänzende Beschreibung

Wir bieten:

  • Eine spannende Tätigkeit in einer Universität, bei der Sie interessante Menschen aus aller Welt, die auf vielseitigen Wissens­gebieten tätig sind, kennenlernen und unterstützen werden
  • Moderne Arbeitsplätze auf Laptop-Basis mit mehreren Großbildschirmen zur effektiven Arbeit an Hardware- und Softwareentwicklungen
  • Möglichkeiten zur Tätigkeit im Homeoffice
  • Eine gründliche Einarbeitung und ein kollegiales Team, das Sie gerne unterstützt
  • Ein umfangreiches Weiterbildungs- und Fortbildungsangebot sowie Gesundheitskurse
  • Gleitende Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Einen krisenfesten und zukunftssicheren Job mit guter Work-Life Balance
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder

Die Beschäftigung erfolgt im Angestellten­verhältnis in Vollzeit und ist unbefristet. Die Ein­gruppierung richtet sich nach der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzung im Rahmen des TV-L.

Telefonische Auskünfte sind unter 09131 85-27262 (Herr Auth) erhältlich.

Anmerkung

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Veröffentlichungsdatum: 30.01.2024