Navigation

Verwaltungsangestellte/n (m/w/d)

Das Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin sucht zur Unterstützung der DFG-Arbeitsgruppe "Analysen in biologischem Material" der Ständigen Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe eine/n

Verwaltungsangestellte/n (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

• Redaktion wissenschaftlicher Texte (deutsch und englisch)

• Korrekturlesearbeiten; XML-Formatierung

• das Erstellen von Berichten, Präsentationen und Methodenvorschriften

• Unterstützung bei der Methodenpublikation

• Literaturrecherche, -beschaffung und –archivierung

• interne und externe Kommunikation per Mail und Telefon

• die Organisation der Arbeitsgruppensitzungen

• Termin- und Reiseplanung

Notwendige Qualifikation

• sehr sicherer Umgang mit Office-Anwendungen (Excel, Word, PowerPoint)

• Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit

• gute Englischkenntnisse

• gutes Zahlenverständnis

• engagierte und selbstständige Arbeitsweise

• schnelles und dennoch gründliches Arbeiten, Zuverlässigkeit

Wünschenswerte Qualifikation

Wir bieten Ihnen:

• ein gut funktionierendes kleines Team, das Sie gerne einarbeiten und unterstützen wird

• die Möglichkeit, nach gründlicher Einarbeitung selbständig zu arbeiten

• die Chance, über eine flexible Gleitzeitregelung Ihre familiären Pflichten mit Ihrer Arbeitszeit zu vereinbaren sowie

• attraktive Kinderbetreuungsangebote der Universität während der Schulferien

Bemerkungen

• Elektronische Bewerbungen bitte an folgende Mailadresse übersenden: dfg-aibm@fau.de

• Zeitliche Befristung: 2,5 Jahre; danach besteht die Möglichkeit auf Verlängerung

• Die Stelle ist für die Besetzung mit einem schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

• Die FAU fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Diese werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Bewerbungsschluss
16.07.2020

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
Verwaltungsangestellte/n (m/w/d)
Besetzung zum
01.10.2020

Entgelt
E6 (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen)
Teilzeit / Vollzeit
Teilzeit
Wochenarbeitszeit
20 Stunden
Befristung
2,5 Jahre
Reason for limitation
befristetes Forschungsvorhaben

Kontaktperson für weitere Informationen
Dr. rer. nat. Anja Schäferhenrich
Telefon: 85 26143
E-Mail: anja.schaeferhenrich@fau.de
Lehrstuhl für Arbeits- und Sozialmedizin
Henkestr. 9-11
91054 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.