Wiss. Mitarbeiter/in (w/m/d) (100%, TV-L E13) im Bereich Elektrische Maschinen

Der Lehrstuhl für Elektrische Antriebe und Maschinen sucht eine

Wiss. Mitarbeiter/in (w/m/d) (100%, TV-L E13) im Bereich Elektrische Maschinen

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

• Hauptverantwortliche Bearbeitung eines öffentlich geförderten, industrienahen Forschungsprojekts zu magnetischen Kräften in elektrischen Maschinen

• Übernahme und Durchführung von deutschsprachigen Lehrveranstaltungen

• Erstellung wissenschaftlicher Publikationen

• Vorbereitung von Forschungsanträgen

• Dienstreisen zu Projektpartnern


Wir bieten:


• Arbeit in einem jungen, kreativen, dynamischen und internationalen Team, freundliche und angenehme Arbeitsatmosphäre

• die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen

• umfangreiche Laborausstattung nach aktuellem Stand der Technik

• abwechslungsreiches Aufgabenspektrum

• krisensicheren Arbeitsplatz mit Vollzeitgehalt und einer Jahressonderzahlung

• Möglichkeit zur Promotion

Notwendige Qualifikation

• Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im Bereich Elektrotechnik, Technische Physik, Technische Informatik, Mechatronik oder ähnlicher technischer Fachrichtungen.

• Sehr gute und vertiefte Kenntnisse in den Bereichen elektrische Maschinen und elektrische Antriebstechnik

• Sehr gute und fundierte Deutsch- und Englischkenntnisse

• Eigenverantwortliche, engagierte und selbstständige Arbeitsweise

• Fähigkeit zum selbstständigen, sorgfältigen und zielorientierten Arbeiten

• Begeisterungsfähigkeit für wissenschaftliche Forschung

Wünschenswerte Qualifikation

• Kenntnisse in numerischer Feldberechnung

• Souveränes und freundliches Auftreten

• Teamfähigkeit

• Zuverlässigkeit, gute Eigenorganisation, Belastbarkeit

• Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben

• Freude am Umgang mit den Mitarbeitern und Studierenden des Lehrstuhls

Bemerkungen

Die Universität Erlangen-Nürnberg fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen, weshalb Frauen ausdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.
Kosten (auch Reisekosten), die im Rahmen der Bewerbung entstehen, können leider nicht erstattet werden.

Bewerbungsschluss
15.01.2023

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
Wiss. Mitarbeiter/in (w/m/d) (100%, TV-L E13) im Bereich Elektrische Maschinen
Besetzung zum
01.02.2023

Entgelt
TV-L E 13 (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen)
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Befristung
3 Jahre

Kontaktperson für weitere Informationen
Prof. Dr.-Ing. Ingo Hahn
Telefon: (09131) 85-27615
E-Mail: ingo.hahn@fau.de
Link: http://www.eam.eei.tf.fau.de/person/prof-dr-ing-hahn-ingo/
Lehrstuhl für Elektrische Antriebe und Maschinen
Cauerstr. 9
91058 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.