Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Smart Services und digitale Plattformen (100%, TV-L E13)

Lehrstuhl für Digital Industrial Service Systems

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Smart Services und digitale Plattformen (100%, TV-L E13)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

hr Forschungsschwerpunkt liegt auf dem Gebiet industrieller Dienstleistungen im Kontext der Digitalisierung. Im Fokus stehen dabei insbesondere (plattformbasierte) Smart Services und digitale Plattformen im industriellen Bereich. Vor dem Hintergrund dieser Themenfelder konzipieren und entwickeln Sie innovative Frameworks, Methoden und Werkzeuge zur Unterstützung der Gestaltung, Implementierung und des Managements von Dienstleistungen. Dabei können Sie Ihren thematischen Schwerpunkt frei wählen: Vom Verständnis der Wertschöpfungsmechanismen in Dienstleistungssystemen oder Plattformökosystemen über die Untersuchung der Interaktionen und Beziehungen der Akteure in diesen (Öko-)Systemen bis hin zur Entwicklung von Techniken und Algorithmen zur datengestützten Dienstleistungsentwicklung und -management stehen Ihnen alle Tore offen.

Wir suchen hoch motivierte Kandidaten (m/w/d), die ihre Arbeit selbständig vorantreiben. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in der Mitwirkung an den Industrie- und Forschungsprojekten unseres Lehrstuhls. Wir erwarten, dass Sie Ihre Arbeiten auf nationalen und internationalen Konferenzen und in Fachzeitschriften vorstellen und veröffentlichen. Darüber hinaus können Forschungsaufenthalte in Abstimmung mit den Projektanforderungen bei unseren internationalen Partnern ermöglicht werden. Zusätzlich erwarten wir die angemessene Unterstützung (Konzeption und Durchführung) von Lehrveranstaltungen und die Mitarbeit an administrativen lehrstuhlbezogenen Tätigkeiten.

Notwendige Qualifikation

  • Hochschulabschluss (Diplom/Master) in Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, BWL oder verwandter Disziplinen mit einem Notendurchschnitt von mindestens "gut" und dem Ziel der Promotion
  • Leidenschaft für neue Technologien und Trends und ggf. erste Kenntnisse im Bereich der Dienstleistungsforschung
  • Erste Kenntnisse in der Anwendung gestaltungorientierter, qualitativer oder quantitativer Forschungsmethoden
  • Offenheit gegenüber der Zusammenarbeit mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis, um reale Probleme zu lösen
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse

Bemerkungen

Wir suchen fortlaufend nach neuen Mitarbeitenden, also bewerben Sie sich auch gerne außerhalb des angegebenen Zeitraums.

Bewerbungsschluss
31.07.2022

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Smart Services und digitale Plattformen (100%, TV-L E13)
Besetzung zum
01.09.2022

Entgelt
TVL-E13 (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen)
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Befristung
zunächst 3 Jahre

Kontaktperson für weitere Informationen
Prof. Dr. Martin Matzner
Telefon: +49 911 5302-96481
E-Mail: martin.matzner@fau.de
Link: https://www.is.rw.fau.de/
Lehrstuhl für Digital Industrial Service Systems
Fürther Straße 248
90429 Nürnberg Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.