Navigation

wissenschaftliche/r Mitarbeiter*in (m/w/d) (TV-L E-13, 65%)

Am Lehrstuhl für Didaktik des Deutschen als Zweitsprache der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ist zum 01. Oktober 2020 für die Dauer von drei Jahren folgende Promotionsstelle (Vergütung TV-L E 13) zu besetzen:

wissenschaftliche/r Mitarbeiter*in (m/w/d) (TV-L E-13, 65%)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

die Übernahme von Lehrveranstaltungen im Umfang von 3,25 SWS im Bereich Deutsch als Zweitsprache sowie die Mitwirkung an wissenschaftlichen Projekten der Professur.

Notwendige Qualifikation

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium des Lehramts für Grundschulen (1. Staatsexamen) mit einschlägigem Bezug zu Deutsch als Zweitsprache
  • angestrebtes Promotionsvorhaben im Bereich Deutsch als Zweitsprache mit Bezug zur Grundschule
  • selbstständige, eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit
  • hohe Kommunikationsfähigkeit

Wünschenswerte Qualifikation

  • Forschungsinteresse im Bereich des sprachbewussten Sachkundeunterrichts oder der Werteerziehung und kulturelle Bildung

Bemerkungen

Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 26. Juli 2020 auf elektronischem Weg über Frau Lissy Moßner (didaz-sekretariat@fau.de) an Prof. Dr. Magdalena Michalak. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Moßner per E-Mail und telefonisch zur Verfügung.

Bewerbungsschluss
26.07.2020
Bewerbung
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 26. Juli 2020 auf elektronischem Weg über Frau Lissy Moßner (didaz-sekretariat@fau.de) an Prof. Dr. Magdalena Michalak. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Moßner per E-Mail und telefonisch zur Verfügung.

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
wissenschaftliche/r Mitarbeiter*in (m/w/d) (TV-L E-13, 65%)
Besetzung zum
01.10.2020

Entgelt
TV-L E-13 (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen)
Teilzeit / Vollzeit
Teilzeit
Wochenarbeitszeit
26
Befristung
3 Jahre

Kontaktperson für weitere Informationen
Lissy Moßner
Telefon: 0911 5302 577
E-Mail: didaz-sekretariat@fau.de
Lehrstuhl für Didaktik des Deutschen als Zweitsprache
Regensburger Straße 160
90478 Nürnberg Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.