Navigation

wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 50% („prae doc“) oder 100% („post doc“)

Am Department für Sportwissenschaft und Sport der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Arbeitsbereich Bewegung und Public Health Leitung: Prof. Dr. Anne Kerstin Reimers) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle, befristet für drei Jahre (mit der Option der Weiterbeschäftigung), für einen

wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 50% („prae doc“) oder 100% („post doc“)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

Die Stelleninhaberin/ der Stelleninhaber entwickelt empirische Forschungsaktivitäten im Bereich der Analyse und/ oder Förderung von Bewegungsaktivitäten unter besonderer Berücksichtigung vulnerabler Gruppen. Die Stelle ist zur Förderung der wissenschaftlichen Qualifizierung im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG) zu besetzen.


Ihre Aufgaben:

• Konzeptionelle Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Forschungsprojekten mit quantitativen Forschungsdesigns

• Mitarbeit bei der Erstellung von Forschungsanträgen (Drittmittelakquise)

• Anfertigung von Publikationen (insb. Fachartikel in internationalen Fachzeitschriften)

• eigenständige Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Studiengängen des Departments
(im Umfang von 2,5 bis 5 Semesterwochenstunden)

Notwendige Qualifikation

• überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium in Sportwissenschaft, Sportinformatik, Gesundheitswissenschaften/ Public Health, Sozialwissenschaften, Gender Studies, Psychologie oder Sozialwissenschaften

• Interesse und gute Kenntnisse in Bezug auf Methoden der quantitativen empirischen Sozialforschung

• Interesse an einer teamorientierten, wissenschaftlichen Projektarbeit

• gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wünschenswerte Qualifikation

• Erfahrungen in der Erstellung von Publikationen in internationalen Fachzeitschriften

• Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln

• Interesse und/ oder spezifische Vorkenntnisse zu einem der oben genannten
Forschungsbereiche

• Kenntnisse in der Erfassung der körperlichen Aktivität (z.B. mittels Fragebogen, Akzelerometer, Ambulantes Assessment)

• Lehrerfahrungen und hochschuldidaktische Vorkenntnisse

Bemerkungen

Unser Angebot:

• anspruchsvolle Mitarbeit an hochaktuellen Themen im Bereich von Bewegung und Gesundheit in einem interdisziplinären Arbeitsbereich

• optimales Forschungs- und Betreuungsumfeld für eine wissenschaftliche Weiterqualifikation

• Vergütung nach TV-L E13


Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die FAU ist Mitglied im Best Practice Club „Familie in der Hochschule“, trägt das Zertifikat „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft und bietet Unterstützung für Dual-Career-Paare an. Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung, die ein Motivationsschreiben, einen einseitigen Entwurf für ein mögliches Forschungsprojekt im Rahmen der Stelle, einen akademischen Lebenslauf, Ihre Abschlusszeugnisse und ggf. ein Publikationsverzeichnis umfasst, richten Sie bitte elektronisch in einem pdf-Dokument unter Angabe der Kennung wMA2021-01* bis zum 18.04.2021 an Prof. Dr. Anne Kerstin Reimers (*sport- paph@fau.de).

Bewerbungsschluss
18.04.2021
Bewerbung
Ihre aussagekräftige Bewerbung, die ein Motivationsschreiben, einen einseitigen Entwurf für ein mögliches Forschungsprojekt im Rahmen der Stelle, einen akademischen Lebenslauf, Ihre Abschlusszeugnisse und ggf. ein Publikationsverzeichnis umfasst, richten Sie bitte elektronisch in einem pdf-Dokument unter Angabe der Kennung wMA2021-01* bis zum 18.04.2021 an Prof. Dr. Anne Kerstin Reimers (*sport- paph@fau.de).

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 50% („prae doc“) oder 100% („post doc“)
Besetzung zum
Schnellstmöglich

Entgelt
E13 (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen)
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Wochenarbeitszeit
40,1
Befristung
36 Monate

Kontaktperson für weitere Informationen
Prof. Dr. Anne Reimers
Telefon: 09131/85-25000
E-Mail: anne.reimers@fau.de
Lehrstuhl für Sportwissenschaft mit der Ausrichtung Gesundheitsförderung/Public Health/Sozialwissenschaften des Sports
Gebbertstrasse 123b
91058 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.