Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (m/w/d)

Das Institut für Philosophie im Department Sozialwissenschaften und Philosophie der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg besetzt zum 01.04.2022 eine auf ein Jahr befristete Stelle im Angestelltenverhältnis (100%, BesGr. E 13) einer / eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

die eigenständige Durchführung eines Forschungsprojektes in der Theoretischen Philosophie und/oder im Bereich der Antiken Philosophie (bevorzugte Bereiche: Wissenschaftstheorie, Erkenntnistheorie)

mit dem Ziel einer weiteren akademischen Qualifikation (Habilitation),

Mitarbeit bei am Institut geplanten Forschungsprojekten und -kooperationen,

Lehre im Umfang von 5 SWS,

Mitarbeit am Institut und in der akademischen Selbstverwaltung.

Notwendige Qualifikation

ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium,

eine qualifizierte Dissertation in der Philosophie (bevorzugt in der Antiken Philosophie mit einem klaren systematischen Ansatz) und

einschlägige Publikationen in Fachzeitschriften (oder deren Vorbereitung).

Wünschenswerte Qualifikation

Forschungsprojekte am Institut sind an der Schnittstelle zwischen theoretischer und praktischer Philosophie angesiedelt und gelten z.T. der Verbindung systematischer Fragestellungen mit Positionen in der Geschichte der Philosophie.

Daher sind solide Kenntnisse in mindestens einer Epoche der Philosophiegeschichte sowie Interesse an Themen der theoretischen und der praktischen Philosophie dringend erwünscht.

Der Bewerber / die Bewererin sollte in der Lage sein, auch jenseits der eigenen Forschungsinteressen verschiedene Themen der Philosophie in der Lehre zu vermitteln.

Auslandserfahrung, sehr gute Englischkenntnisse (sowie gute Kenntnisse einer weiteren modernen Fremdsprache) und EDV-Kompetenzen sind der Bewerbung förderlich.

Bewerbung

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, wissenschaftlicher Werdegang, Übersicht über Publikationen und Lehrveranstaltungen)

sowie einer Publikation


bitte in digitaler Form an:


Prof. Dr. Béatrice Lienemann

mail-adresse: beatrice.lienemann@fau.de



Bewerbungsschluss
15.12.2021
Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, wissenschaftlicher Werdegang, Übersicht über Publikationen und Lehrveranstaltungen)

sowie einer Publikation
bitte in digitaler Form an:
Prof. Dr. Béatrice Lienemann
mail-adresse: beatrice.lienemann@fau.de

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (m/w/d)
Besetzung zum
01.04.2022

Entgelt
E13 (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen)
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Befristung
1 Jahr

Kontaktperson für weitere Informationen
Prof. Dr. Béatrice Lienemann
Telefon: 09131 85-29347
E-Mail: beatrice.lienemann@fau.de
Lehrstuhl für Theoretische Philosophie (Prof. Dr. Lienemann)
Bismarckstraße 1
91054 Erlangen Bayern
Übersicht

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg